Sie befinden sich hier: Service
Montag, 21.10.2019
< Vorheriger Artikel
29.09.2019 01:18 Alter: 22 days
Kategorie: Herren
Von: Frank Höhmann

SC verstärkt sich

Ehemaliger georgischer Jugendnationalspieler Gocha Tchania kommt


Gocha Tchania ist ab sofort für den SC spielberechtigt. Foto: Frank Höhmann

Fußball-Landesligist SC Geislingen hat sich die Dienste des ehemaligen georgischen Jugendnationalspielers Gocha Tchania gesichert. Der Vertrag mit dem 21-Jährigen, der bis 2021 bleibt, wurde in dieser Woche unterzeichnet. Der offensive Mittelfeldspieler, der sowohl auf der linken, als auch auf der rechten Seite eingesetzt werden kann, trainiert bereits seit einigen Wochen mit der Mannschaft mit. Nachdem nun alle Details mit seinem Ex-Club, dem polnischen Fußball-Verband und dem Deutschen Fußball-Bund geklärt sind, ist der 21-Jährige offiziell spielberechtigt und könnte am Sonntag beim Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Türk Spor Neu-Ulm sein Debüt geben. Tchania erhält das Trikot mit der Nummer 98, seinem Geburtsjahr. „Er ist technisch sehr stark und hat mich und Trainer Daniel Avgustinovic auf Anhieb überzeugt“, sagt der Sportliche Leiter Daniele Mennitti, der das Leistungsniveau des 21-Jährigen zwischen Verbands- und Oberliga einschätzt. Gocha Tchania spielte zuvor für den polnischen Viertligisten KS Cuiavia Inowroclaw und davor in der ersten georgischen Liga. Da sein Onkel in Geislingen wohnt, verschlug es ihn in die Fünftälerstadt. Mit seinen neuen Teamkameraden verständigt er sich zunächst auf Englisch, bis der Deutschkurs erste Früchte tragen soll, der Voraussetzung für die Verpflichtung war. 

höh