Sie befinden sich hier: Service
Samstag, 26.05.2018
< Vorheriger Artikel
06.02.2018 01:06 Alter: 109 days
Kategorie: Herren
Von: Frank Höhmann

SC überrascht in Berg

2:1-Erfolg beim Tabellenzweiten der Landesliga, Staffel 4 - Am Dienstag nächster Test beim Bezirksligisten Heubach


Karlo Petricevic traf per Freistoß zum zwischenzeitlichen 2:0 beim TSV Berg. Der SC gewann das Testspiel 2:1. Foto: Sven Grewis

Der SC Geislingen, Tabellenführer des Fußball-Bezirksliga, hat in einem Vorbereitungsspiel beim Tabellenzweiten der Landesliga, Staffel 4, TSV Berg, überraschend 2:1 (1:0) gewonnen. Die Geislinger stellten über die gesamten 90 Minuten die bessere Mannschaft und brachten die Überlegenheit auch im Ergebnis zum Ausdruck. Fabian Ammon, nach längerer Verletzungspause wieder mit dabei, gelang in der zwölften Minute die Führung. Karlo Petricevic legte in der 65. Minute mit einem verwandelten Freistoß nach. Die Gastgeber, in der vergangenen Runde aus der Verbandsliga abgestiegen, konnten in den Schlussminuten noch auf 1:2 verkürzen, brachten den SC aber nicht mehr ins Wanken. Am Dienstag (19 Uhr) proben die Geislinger, die in ihrem ersten Testspiel bei der U19 des SSV Ulm 1846 Fußball ein 2:2 erreicht hatten, beim Bezirksligisten TSV Heubach. Am Samstag um 14 Uhr wartet mit dem Landesligisten FV 09 Nürtingen wieder ein höherklassiger Club auf den Bezirksligisten. höh