Sie befinden sich hier: Service
Mittwoch, 20.02.2019
< Vorheriger Artikel
22.01.2019 01:13 Alter: 30 days
Kategorie: Herren
Von: Frank Höhmann

SC belegt Rang drei

Beim Hallenturnier in Kuchen muss sich der Landesligist im Halbfinale dem Gastgeber FTSV Kuchen geschlagen geben


Sezer Güler wurde mit acht Treffern Torschützenkönig beim Nachtturnier des FTSV Kuchen. Foto: Sven Grewis

Beim Hallenturnier des Bezirksligisten FTSV Kuchen ist unsere erste Mannschaft im Halbfinale ausgeschieden. Sie unterlag dem Gastgeber vom Punkt aus (3:4), nachdem es zuvor 1:1 gestanden hatte. Das SC-Tor gelang Yasin Ceküc. Im Spiel um Platz drei besiegte der SC den TSV Ottenbach mit 3:0. Alle Tore erzielte Sezer Güler, der mit acht Treffern auch bester Schütze des gesamten Turniers war. In der Vorrunde spielte der SC 3:0 gegen den SV Amstetten, 4:3 gegen den FC Eislingen, 1:1 gegen die SGM T/T Göppingen und 4:2 gegen den TSV Eschenbach. Der Modus des Turniers war durch die Absage des TV Steinheim kurzfristig abgeändert worden. Im Viertelfinale setzte sich der SC gegen den FC Rechberghausen 8:1 durch (Tore: 2x Pascal Volk und Nicola Orlando, je 1x Marcel Mädel, Melih Karahan, Sezer Güler und Yannick Ruther. Die zweite Mannschaft schied nach der Vorrunde aus. Sie spielte 0:2 gegen den FC Donzdorf, 2:0 gegen den FTSV Kuchen II, 0:4 gegen den SC Brühl und 2:2 gegen den ASV Spartania Eislingen. höh