Sie befinden sich hier: Service
Sonntag, 25.08.2019
< Vorheriger Artikel
26.05.2019 12:00 Alter: 91 days
Kategorie: Alte Herren
Von: Manfred Kraus

Neues von der AH

Abt. Vers. am 29.3.2019


Neues von der AH des SC Geislingen 1900 e.V.

Die AH hatte ihre Mitglieder zur diesjährigen Abteilungsversammlung eingeladen. Anwesend waren cà. 50 %.

Nach der Begrüßung durch den AH – Ausschuß, vertreten durch Peter Kempf, wurde des Ende letzten Jahres verstorbenen Kameraden Franz Hurle gedacht.

Die AH besteht nunmehr aus 41 Mitgliedern, 2 AH’ler sind altersbedingt ausgetreten.

Im vergangenen Berichtsjahr war wieder ein reges Vereinsleben; insgesamt wurden 7 gemeinsame Veranstaltungen organisiert.

In einem kurzen Rückblick wurde auf diese Veranstaltungen hingewiesen und zwar im Einzelnen:

Eine WMF – Betriebsbesichtigung mit unserem AH’ler Baze Dürr als kompetenten Werkführer,

Wanderungen im Rohrachtal mit Einkehr in der Ziegelhütte, Eichhölzle bis Hungerberg und Einkehr im Biergarten Altenstadt, Wental mit Ausklang im dortigen Landgasthof und im diesjährigen Frühjahr die schon obligatorische Autalwanderung zu den Märzenbechern mit Einkehr im Hirsch in Hausen.

Höhepunkt war ein toller Ausflug nach Wangen im Allgäu und anschließendem Besuch des Skywalks in Scheidegg und dem Ausklang im Barfüßer Neu-Ulm.

Nicht zu vergessen das schon zur Tradition gewordene Binokelturnier mit Jahresessen im SC – Clubhaus, bei dem wieder zahlreiche Preise der Sponsoren aus der Geschäftswelt, erwähnt sei hier beispielhaft – wie jedes Jahr Gasthaus Krone und Bahnhöfle Stubersheim - , sowie Otto Menzel, Autovermietung Staufen, KSK, Voba, Alfred Gisdol und AH-Mitglied Baze Dürr, zu gewinnen waren.

Wenn es diese Veranstaltung nicht mehr gäbe, fehlt etwas im Vereinsleben.

Nicht zu vergessen, der wöchentliche Freitags-Stammtisch, in der Regel im SC Clubhaus. Am jeweils letzten Freitag werden dann auch noch Karten gespielt, es geht um's Training für das jährliche Binokelturnier.

Neben diesen allgemeinen Veranstaltungen waren noch die Bruzzler tätig, allerdings in neuer Konstellation.

Die Seniorengymnastik mit Verstärkung der Frauen der AH’ler unter Leitung von Sportlehrerin Michaela erfreut sich weiterhin großer Resonanz.

Der Kassenbericht der Abt. Kasse wurde ohne Gegenstimmen zur Kenntnis genommen.

Auch konnte ein Abt. Leiter mangels entsprechender Kandidaten erneut nicht gewählt werden, so daß der AH-Ausschuß, bestehend aus Peter Kempf und Manfred Kraus, weiterhin die Geschicke der AH versuchen im Sinne der AH’ler weiterzuführen.

Das Programm sieht auch dieses Jahr wieder vierteljährliche Wanderungen vor, das Binokelturnier mit Jahresessen und einen Ausflug – gedacht ist an den Besuch der Bundesgartenschau in Heilbronn -.

Im Jahr 2019 gibt es wieder zahlreiche Jubilare (8) mit runden bezw. „halbrunden“ Geb. Tagen, die dann seitens des Ausschusses mit einem Präsent „geehrt“ werden.

MK – 2019-05-26

-----------------------

Die beiliegenden Bilder sind von der AH Wanderung im Autal am 13.3.2019, die Wanderer haben sich auf unterschiedlichen Wegen zum Gasthaus Hirsch nach Hausen zum gemütlichen Ausklang begeben.