Sie befinden sich hier: Service
Mittwoch, 24.04.2019
< Vorheriger Artikel
14.04.2019 17:31 Alter: 9 days
Kategorie: D-Junioren
Von: Sandra Kisling

Auf und ab in der Bezirksstaffel

D1 mal top, mal Flop


Am vierten Spieltag der Bezirksstaffel ging es für unsere Jungs zum TSG Esslingen. Gegen die robust starken Gegner blieb leider das Fußballerische auf der Strecke. In der 20. Minute nutzte Mateo Tadic eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr zur 1-0 Führung. In der zweiten Hälfte war es ein Hin und Her mit vielen Zweikämpfen, aber passieren sollte nicht mehr viel. Und so blieb es beim glücklichen 1-0 Sieg.

Am Wochenende darauf hatten wir den TSV Weilheim zu Gast. Die Geislinger verpassten in den ersten 10 Minuten, in Führung zu gehen. In der 12. Minute taten dies dann die Gäste. Kurze Zeit später erhöhten sie durch einen sehenswerten Treffer zum 2-0. Danach war der SC wieder voll da, und man ließ dem Gegner kaum noch Platz zum Spielaufbau. Kurz vor der Halbzeitpause köpfte Florent Kamberi zum 1-2. Die zweite Halbzeit begann wie die erste geendet hatte. Leider wollte in dieser starken Phase des SC der Ausgleich nicht fallen. Dafür erzielten die Weilheimer nach einer Standardsituation das 3-1 und kurze Zeit später durch einen unnötigen Handelfmeter den 4-1 Endstand. Kopf hoch, Jungs, weiter entwickeln ist die Devise!