Sie befinden sich hier: Service
Mittwoch, 13.12.2017
< Vorheriger Artikel
07.12.2017 20:21 Alter: 6 days
Kategorie: Herren
Von: Frank Höhmann

So macht Überwintern Spaß

SC gewinnt Achtelfinal-Pokalspiel in Harthausen 5:1


Matariz Darboe gelang beim 5:1-Sieg in Harthausen der Treffer zum 2:0. Foto: sven Grewis

Unabhängig davon, ob das letzte Ligaspiel im Jahr 2017 beim FTSV Kuchen am Sonntag stattfinden kann oder nicht: So macht Überwintern Spaß. Denn der SC bleibt nicht nur Erster, sondern zog am Mittwoch auch ins Viertelfinale des Bezirkspokals ein: Die Geislinger gewannen ihr Achtelfinalspiel beim A1-Kreisligisten TSV Harthausen mühelos 5:1 (2:0). Die Tore für den in allen Belangen überlegenen Bezirksligisten, der in dieser Spielzeit weiterhin unbesiegt bleibt, erzielten Marcel Mädel (23.), Matariz Darboe (37.), Karlo Petricevic (53., 64.) und Marcel Mettang (72.). Mögliche Gegner im Viertelfinale sind: TSV Oberensingen, FC Eislingen, TSV Deizisau, TSV Neckartailfingen, VfB Reichenbach, FC Nürtingen 73 und der Sieger der Partie TV Hochdorf gegen TSV Grafenberg, die am Samstag ausgetragen wird. höh

SC Geislingen: Bahadir – Heinzmann, Nguyen, Müller, Karabiyik (68. Polat), Feldmeier, Ziegler (65. Grupp), Petricevic (71. Volk), Nguyen, Orlando, Darboe, Mädel (46. Marcel Mettang)